Sonntag, 22. April 2018

Bildvergleich - Der Bahnhof und der Bahnhofsvorplatz 1908 und 2018

Heute wieder einmal ein Bildvergleich, der zeigt wie sehr sich Bensheim in 100 Jahren verändert hat. Die gemütliche Idylle des Bahnhofs und des Bahnhofsvorplatzes ist der grauen Tristesse einer gepflasterten und asphaltierten Städtebaumode der 1980er Jahre gewichen. 

Vom Grün des Parks, von der Ruhe der Anlage fehlt heute jede Spur. Selbst der Weg zu Bahnhof - früher ungefährlich und beschaulich - ist nicht mehr möglich. Ein Zaun inmitten der B3 schützt unvorsichtige Bahn- und Busreisende vor dem Überqueren der Verkehrsschneise.

Auch das Bahnhofsgebäude wurde im Bereich der Eingangstüren und Nebengebäude umgestaltet. Die Anhebung der Bahntrasse erst gar nicht zu erwähnen. Nichts bleibt, wie es ist.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen